Zur Navigation

Psychotherapie

Körperorientierte Psychotherapie und Traumatherapie

Trauma ist eine normale Reaktion auf ein im Moment überforderndes Ereignis. Körper und Psyche reagieren mit extremem Stress darauf. Durch unverarbeitete traumatische Erfahrungen entsteht sogar Stress, der das gesamte Immunsystem schwächen und zu einer Vielzahl an psychischen und physischen Krankeiten führen kann.

Traumatherapie läuft in verschiedenen Phasen ab: Stabilisierung, Traumabearbeitung und Integration des Erlebten. Traumatherapie unterstützt Sie mittels verschiedener psychotherapeutischer Techniken, eigene Ressourcen zur Bewältigung zu stärken und traumatische Erfahrungen zu verarbeiten.

Mittels unterschiedlicher Verfahren wie EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), Neurosomatischer Stimulation bzw. Energetischer Psychologie nach Dr. Gallo, Prozessorientierter Embodiementfokussierter Psychotherapie (PEP) nach Dr. Bohne, Klinischer Hypnose/Hypnotherapie und Psychosozialer Notfallversorgung (Debriefing) nach Dr. Perren-Klingler können Verarbeitungsprozesse im geschützten Rahmen, den eine Psychotherapie bietet, gezielt beschleunigt werden.


Renate Purgathofer

Psychotherapeutin, Ausbildung in Integrativer Biodynamik, Fortbildung in systemischer Familientherapie und Aufstellungsarbeit, EMDR-Traumaverarbeitung
1070 Wien, Neubaug. 40A
Tel.: 0664-73257141
E-Mail: renate.purgathofer@chello.at

Biodynamische Massage
systemische Aufstellungsgruppen


Eva Vukovics

Psychotherapeutin (körperorientierte Psychotherapie, Traumatherapie, Sexualtherapie)
1020 Wien, Castellezgasse 16/8
Tel.: 0699/121 114  56
E-Mail: eva.vuk@chello.at
Web: www.psyonline.at/vukovics_eva